Identifizierung und Analyse von Stakeholdern

Es ist von entscheidender Bedeutung, dass agile Teams zunächst die richtigen (legitimen) Stakeholder identifizieren und ihre Bedürfnisse, Wünsche und Prioritäten verstehen und analysieren.

Was ist die Identifizierung und Analyse von Stakeholdern?

Ein Projektstakeholder ist eine Person oder eine Gruppe von Personen, die von einer Projektentscheidung, -aktivität oder einem Projektergebnis positiv oder negativ betroffen sind oder als betroffen angesehen werden. Es ist entscheidend, dass agile Teams zunächst die richtigen (legitimen) Stakeholder identifizieren und ihre Bedürfnisse, Wünsche und Prioritäten verstehen und analysieren.

Top-verwandte Kurse zu Identifizierung und Analyse von Stakeholdern

Verwandte Methoden und Techniken zur Identifizierung und Analyse von Stakeholdern

  • Macht-Interessen-Analyse der Stakeholder

    1. Macht-Interessen-Analyse der Stakeholder

    Das Macht-Interessen-Raster ist ein Instrument, das die Interessengruppen nach ihrer Macht und ihrem Interesse an dem Projekt abbildet und geeignete Strategien für den Umgang mit ihnen bereitstellt.

    Die Klassifizierung des Stromnetzes umfasst:

    • Hohe Leistung und hohes Interesse: Engmaschig verwalten
    • Hohe Leistung und geringes Interesse: Zufrieden bleiben
    • Geringe Leistung und hohes Interesse: Informiert bleiben
    • Geringer Stromverbrauch und niedrige Zinsen: Monitor
  • Analyse des Engagements von Stakeholdern

    2. Analyse des Engagements der Stakeholder

    Die Bewertungsmatrix für das Stakeholder-Engagement ist ein Instrument zur Beurteilung des aktuellen und des gewünschten Niveaus des Stakeholder-Engagements oder der Projektaussichten.

  • Benutzer-Personas

    3. Benutzer-Personas

    User Personas beschreiben verschiedene Arten von Nutzern des Produkts. Jede Persona bietet eine realistische Beschreibung eines typischen Benutzers oder einer Gruppe von Benutzern, die sich ähnlich verhalten oder ähnliche Erwartungen an das System haben.

    Die Idee hinter der Persona ist, dass Software für bestimmte Personen entwickelt werden muss, damit sie effektiv funktioniert. Im Gegensatz zu Schauspielern sind Personas nicht die Rollen, die Menschen spielen.

    Außergewöhnliche Arten von Nutzern, die mit dem System interagieren können, werden als extreme Persönlichkeiten.

    Eine Persona, die in der Vorlage für die Benutzergeschichte verwendet wird, könnte so aussehen:
    Als ,
    Ich will
    so dass .