Implementierung des Produkt-Backlogs

Was ist Product Backlog Implementation

Das Product Backlog ist die Quelle für alle Produktanforderungen und kann Folgendes enthalten: Geschäftsanforderungen in Form von Epics, Features oder Stories, Defects, Risks oder technische Aufgaben, die vom Team identifiziert wurden. Die Backlog-Elemente werden häufig sortiert und priorisiert. Die Entwicklungsteams arbeiten immer an den wichtigsten Elementen des Product Backlogs entsprechend ihrer Priorität. TIEF ist eine Abkürzung, die zur Beschreibung der Attribute des Product Backlogs verwendet wird.

Top verwandte Kurse zu Product Backlog Implementation

Verwandte Methoden und Techniken zur Product Backlog Implementation

  • Produkt Backlog DEEP Attribute

    1. Produkt Backlog DEEP Attribute

    Product Backlog Items sollten die folgenden "DEEP"-Attribute haben:

    D - Angemessen detailliert
    E - schätzbar
    E - Aufstrebend
    P - Vorrangig