Feature-getriebene Entwicklung (FDD)

FDD ist eine leichtgewichtige agile Methodik, die darauf abzielt, Software in Inkrementen von Merkmalen oder Funktionen zu entwickeln.

Verwandte Methoden und Techniken der Feature-Driven Development (FDD)

  • Schritte der Feature-Driven Development (FDD)

    1. Schritte der Feature-Driven Development (FDD)

    Feature-Driven Development ist ein modellgesteuerter Prozess, der aus fünf Aktivitäten besteht:

    • Das Entwicklungsteam erstellt ein Modell für das Produkt
    • Sie werden eine Funktionsliste erstellen
    • Sie planen für die Arbeit nach Merkmalen
    • Das Team geht durch das Design und erstellt die Anweisungen für die Produktfunktionen
    • Das Team entwickelt nach Merkmalen und baut nach Merkmalen
  • Merkmale der funktionsgesteuerten Entwicklung

    2. Merkmale der funktionsgesteuerten Entwicklung

    Feature-Driven Development (FDD) Merkmale umfassen:

    • Modellierung von Domänenobjekten
    • Entwickeln nach Merkmalen
    • Eigentum an einzelnen Klassencodes
    • Besondere Teams
    • Inspektionen
    • Konfigurationsmanagement
    • Reguläre Bauten
    • Sichtbarkeit der Fortschritte und Ergebnisse