Dreyfus-Modell zum Erwerb von Fertigkeiten

Das Dreyfus-Modell wird verwendet, um den Fortschritt der Kompetenzentwicklung in Teams zu bewerten und darzustellen.

Was ist das Dreyfus-Modell zum Erwerb von Fertigkeiten?

Das Dreyfus-Modell wird verwendet, um den Fortschritt der Kompetenzentwicklung in Teams zu bewerten und darzustellen. Das Dreyfus-Modell zeigt die Progression durch fünf Kompetenzstufen, darunter:
  • Neulings folgen den ihnen vorgegebenen Regeln und treffen analytische Entscheidungen.
  • Fortgeschrittener Anfängers befolgen zwar immer noch die Regeln, verstehen aber aufgrund ihrer Erfahrung den Kontext der Regeln besser.
  • Kompetent sind in der Lage zu bestimmen, welche Regeln für die jeweilige Situation am besten geeignet sind.
  • Kompetent aktiv die beste Strategie wählen, anstatt sich einfach auf Regeln zu verlassen.
  • Experte sind in der Lage, intuitive Entscheidungen zu treffen.

Top-verwandte Kurse zu Dreyfus Model of Skill Acquisition